Kategorie: Ethereum

Ethereum hat gerade $135 gebrochen und war bereit, $150 zu testen: Hier ist der Grund

Ethereum handelt mit einem zinsbullischen Aspekt und hat kürzlich den Widerstand von 135 Dollar gegenüber dem US-Dollar überwunden. Der ETH-Preis wird wahrscheinlich weiter in Richtung $145 und $150 steigen.

  • Ethereum ist um mehr als 3% gestiegen und hat den Hauptwiderstand von 135 $ gegenüber dem US-Dollar gebrochen.
  • Der Preis wird jetzt in einer zinsbullischen Zone gehandelt und könnte weiter in Richtung 145 oder 150 Dollar steigen.
  • Es bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe dem $131 auf der Stunden-Chart von ETH/USD (Dateneinspeisung über Kraken).
  • Auch Bitcoin gewann an Bodenhaftung und stieg um mehr als 5% an, um über $6.600 zu handeln.

Ethereum-Preis gewinnt an zinsbullischem Momentum

In dieser Woche diskutierten wir die Bedeutung des $135-Widerstandes für Ethereum gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis unternahm einige Versuche, die $135-Hürde zu überwinden, und es gelang ihm kürzlich.

KurseNachdem er bis auf $128,85 gefallen war, kamen die Bullen ins Spiel. Sie pumpten den Preis über den Widerstand von $135 und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Die Aufwärtsbewegung war stark und der Preis bewegte sich in Richtung der 140-Dollar-Marke.

Es bildet sich ein Hoch nahe der 139 $-Marke, und der Preis korrigiert derzeit die Gewinne. Er durchbrach das 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Erholung vom Tiefststand bei $129 auf den Höchststand von $139. Abwärts betrachtet dürfte der vorherige Widerstand nahe der $135-Marke nun in naher Zukunft als eine wichtige Stütze für Ethereum fungieren.

Auch auf der Stunden-Chart der ETH/USD bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der $131-Marke. Eine Zwischenunterstützung ist das 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Erholung vom $129-Tiefststand zum $139-Hochstand.

Die aktuelle Preisbewegung ist positiv und es scheint, als würde der Preis wahrscheinlich über den Werten von $138 und $140 weiter steigen. Der erste große Widerstand liegt nahe der $142-Marke, oberhalb derer die Haussiers wahrscheinlich einen Test bei $145 oder sogar $150 anstreben werden.

Dips bleiben unterstützt

Wenn das Ethereum nach unten korrigiert, wird es wahrscheinlich in der Nähe der $135-Unterstützungszone gut angeboten bleiben. Die Hauptunterstützung unterhalb der $135-Marke liegt nahe dem $130-Bereich.

Solange es keinen täglichen Schlusskurs unter der 130 $-Marke gibt, werden die Haussiers wahrscheinlich auch in den kommenden Sitzungen die Kontrolle behalten.

Ethereum verzeichnet mit wachsender marktweiter Aufwärtsbewegung eine 100% ige Rally

Der jüngste Aufwärtstrend von Ethereum hat es ihm ermöglicht, eine feste Position innerhalb der 170-Dollar-Region einzunehmen, was einen massiven Anstieg gegenüber den Tiefständen von 2020 der ETH darstellt, die derzeit bei rund 127 Dollar liegen. Dieser massive Anstieg ist vor dem Hintergrund einer immensen Aufwärtsbewegung auf den aggregierten Kryptomärkten zu verzeichnen.

Ethereum gewinnt starken Halt in der Region um 170 US-Dollar, während Bullen brüllen

Ethereum ist derzeit besser als Bitcoin und führt die Altcoin-Märkte höher an, nachdem es einen Anstieg von seinen täglichen Tiefs von 167 USD verzeichnen konnte. Seit Beginn des Jahres 2020 hat Ethereum – wie die meisten anderen großen Altmünzen – eine erhebliche Distanz zwischen den aktuellen Bitcoin Future Preisen und den jüngsten Tiefständen in der 120-Dollar-Region hergestellt.

10 BTC & 20.000 Freispiele für jeden Spieler in mBitcasinos Winter Cryptoland Adventure!
Es ist auch wichtig anzumerken, dass diese jüngste Rally die technische Stärke der Kryptowährung erheblich gestärkt hat, da sie einen entscheidenden Ausbruch aus einem bullischen Abwärtskeilmuster darstellt, in dem sie seit den Sommermonaten 2019 gehandelt wurde.

Satoshi Flipper – ein beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter – erklärte kürzlich in einem Tweet, dass er der Ansicht sei, dass Ethereum nun für eine Ausweitung seiner Aufwärtsdynamik positioniert werden könne, die zu einem Anstieg um weitere 90% führe, was den USD-Preis auf 335 US-Dollar führen würde.

„Ich habe mein Ziel von #Ethereum auf $ 335 angehoben“, bemerkte er, während er sich auf die unten gezeigte Tabelle bezog.

Bitcoin

Der Aufwärtstrend von Bitcoin dürfte die Rallye der ETH befeuern

Es ist wichtig anzumerken, dass Satoshi Flipper nicht glaubt, dass diese Rallye unabhängig von Bitcoin und dem aggregierten Kryptomarkt stattfinden wird, und dass die potenzielle Aufwärtsbewegung von Bitcoin im Jahr 2020 die Flammen der nächsten Parabolrallye der ETH anfachen wird .

„Ich habe euch nach der Bodenumkehrung gesagt, sie sollen $ ETH kaufen – wir haben bei $ 131 angefangen und es sind fast $ 180. Wenn Sie glauben, dass die $ BTC-Halbierung nicht wie ich eingepreist ist und dass #Bitcoin ein sehr zinsbullisches Jahr haben wird, können Sie sicher sein, dass #Ethereum folgen wird “, erklärte er.

Wenn Bitcoin den Widerstand bei 9.000 US-Dollar durchbricht, gegen den die Bullen derzeit antreten, könnte dies die Tore für große Altcoins wie Ethereum öffnen, um parabolische Aufwärtsbewegungen zu sehen.

Ein prominenter Analyst, der den anhaltenden Anstieg der ETH während des Handels in der Region von 130 USD prognostizierte, hat nun eine weitere massive Rally im Visier, die letztendlich zu einem Anstieg in Richtung 335 USD führt.

Er glaubt, dass diese Rallye durch eine Kombination aus weiterer Bitcoin-Aufwärtsbewegung und Reststärke aus einem kürzlich gebrochenen absteigenden Dreieck befeuert werden könnte.