Der bitcoin Preis ist wahrscheinlich der am meisten diskutierten Aspekt über Bitcoin. Aber nur wenige Diskussionen versuchen, ein quantifizierte langfristiges Kurspotenzial abzuleiten.

Verwechseln Potential nicht für die Vorhersage. Wie Yogi Berra sagte: „Es ist hart , Vorhersagen zu machen, vor allem über die Zukunft.“ Niemand von genauer Vorhersage der Lage ist. Das Kurspotenzial erzählt uns eher , wo der Preis könnte gehen, da bestimmte Annahmen als richtig erweisen.

Wenn wir also bei der Vorhersage etwas nicht gut sind, warum mit einer Analyse über das bitcoin Kurspotenzial der Mühe machen?

Denn es gibt uns ein besseres Verständnis darüber, was die Laufwerke bitcoin Preis . Es erlaubt uns , die identifizierten Treiber eng und zu verfeinern , unsere Schätzung des Potenzials zu beobachten.

Was bestimmt den bitcoin Preis?

Der bitcoin Preis ist das Ergebnis von Angebot und Nachfrage nach bitcoin. Je mehr die Nachfrage da ist, desto höher ist der Preis geht. Je mehr Versorgung vorhanden ist, desto geringer der Preis (ceteris paribus).

Die Versorgungsseite Bitcoin ist ziemlich gut bekannt, auch wenn wir in die Zukunft blicken. Bitcoin Versorgung Wachstum wird unter 15% fallen jährlich sehr bald.

Im Jahr 2020 wird die Zahl der abgebauten bitcoins haben wird 18 Millionen übertroffen. Das heißt, wenn wir Bitcoins erzeugt durch die Kreditvergabe nicht angeben, die Bitcoin Versorgung mit einer vorhersagbaren Rate wachsen wird, die auf einem Rückgang.

Der zweite Faktor, die Auswirkungen liefern , ist die so genannte Umlaufgeschwindigkeit des Geldes . Diese Zahl sagt uns , wie oft eine Einheit von Währungsumrechnungen Händen innerhalb einer bestimmten Zeit.

Wir berechnen sie durch durch die Anzahl der im Umlauf befindlichen bitcoins die bitcoin Transaktionsvolumen dividiert wird. Derzeit ist diese Zahl bei etwa 9 auf jährlicher Basis.

Das heißt, ist ein bitcoin durchschnittlich 9 Mal verbringt in einem Jahr. Die Geschwindigkeit wird nun für etwa sechs Monate stabil geblieben und da es schon ziemlich hoch im Vergleich zu Fiat-Währungen können wir davon ausgehen, dass es nicht viel höher erhalten.

Lassen Sie uns schauen Nachfrage nächsten. Bitcoin ist in verschiedenen Arten von Transaktionen verwendet. Das Transaktionsvolumen treibt die Nachfrage nach Bitcoin , die letztlich den Preis auswirkt.

Die folgende Tabelle zeigt uns die bitcoin Transaktionsvolumen in Milliarden US-Dollar. Jeder Punkt der Kurve ist die Summe aller Bitcoin-Transaktionen der letzten 12 Monate (LTM) an dem entsprechenden Tageskurs umgerechnet. Wie wir sehen können, hat sich das Transaktionsvolumen seit April 2013 sprunghaft angestiegen.

bitcoin Transaktionsvolumen LTM
Datenquelle: blockchain.info ; bitcoincharts.com ; eigene Berechnungen.

Die 4 bitcoin Anwendungsfälle

Wir können Bitcoin-Transaktionen in vier Anwendungsfälle kategorisieren. Für jeden Anwendungsfall konkurriert bitcoin mit anderen bestehenden Lösungen.

Ich werde mit einem großen Spieler in jeder Kategorie vergleichen bitcoin und versuche, ein möglichen zukünftigen Transaktionsvolumen für bitcoin bis zum Jahr 2020 schätzen Von dass wir das Bitcoin Kurspotenzial ableiten können.

1. Online-Zahlungen

Der größte bitcoin Wettbewerber in Online – Zahlungen ist PayPal die Berichte 137 Millionen aktiven registrierten Konten haben. Im Jahr 2012 der Gesamtwert der Transaktionen über PayPal wurde auf $ 145 Mrd. , die 18 – fach ist die LTM bitcoin Volumen. Wird Bitcoin jemals heutigen Volumen von PayPal erreichen?

Eine Sache , die stark wirkt sich auf die Annahme von Bitcoin als Zahlungssystems ist seine Wechselkursschwankungen .

Alle anderen Aspekte der Bitcoin als Zahlungssystem sind meiner Meinung nach überlegen. Wenn bitcoin Volatilität rückläufig hält (was es derzeit trotz der jüngsten Ereignisse ist), Annahme und in Online-Zahlungen benutzen wird wachsen. Und außerdem PayPal, gibt es andere Lösungen, bei denen bitcoin großes Potenzial haben Marktanteile wegzunehmen.

Außerdem ist es nicht nur um Marktanteile von anderen Lösungen wegzunehmen. Die PayPal-2012 Transaktionsvolumen stieg um 22% im Vergleich zu 2011.

Eine wachsende Weltwirtschaft führt eine zunehmende Anzahl von Zahlungsverkehr, so dass der Markt als Ganzes wächst rasant. Deshalb können wir in der Tat, dass im Jahr 2020 übernehmen, bitcoin der heutige Volumen von PayPal-Transaktionen erreichen.

Darüber hinaus könnte es neue Anwendungen für seine  Mikrozahlung . Ich glaube , dass wir völlig neue Umsatzmodelle sehen hier , dass durch die Verfügbarkeit einer sofortigen und kostengünstigen Zahlungssystem wie Bitcoin entstehen kann. Auf diese Weise könnten zusätzliche Transaktionsvolumen erzeugt werden.